Das Leben hat eine Verabredung mit Dir.

Diese findet im gegenwärtigen Moment statt!

Tchich Nhat Hanh

MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction

MBSR ist ein den 1970er Jahren von Prof. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik in Worcester, Ma (USA) entwickeltes säkuleres Trainingsprogramm zur Schulung der Achtsamkeit. Es beinhaltet kontemplative Praktiken und wissenschaftlich fundierte Ansätze aus Psychologie und Stressforschung.
Grundlage von MBSR ist die intensive Achtsamkeits-Schulung im (Arbeits-) Alltag und in der Stille. Ziel ist dabei die bewusste Wahrnehmung von Gedanken, Gefühlen, Körperempfindungen und Impulsen. Diese Praxis der Achtsamkeit befähigt, die eigenen Verhaltensmuster im Umgang mit inneren und äußeren Stressfaktoren zu erkennen.

Trainingsinhalte

\

Einübung achtsamer Körperwahrnehmung (Body Scan)

\

Achtsamkeit im Sitzen (Meditation) und in Bewegung (Yoga)

\

Achtsamkeitsschulung auch während alltäglicher Verrichtungen

\

Selbstreflexion über stressverschärfende Gedanken und Muster

\

Erkennen und lösen von automatischen Stress-Reaktions-Zyklen

\

Selbstempathie – Umgang mit Gefühlen wie Ärger, Trauer, Angst

\

Selbstfürsorge – Bedürfnissen und Grenzen im (Arbeits-) Alltag

\

Achtsame Kommunikation, Empathie und interpersonelle Klarheit

Wirkung

R

Klare Fokussierung durch verbesserte Konzentrationsfähigkeit

R

Innerer Ruhe und Stabilität durch vertiefte Entspannungsfähigkeit

R

Erhöhte Resilienz durch selbstempathisches Belastungsmanagement

R

Gestärktes Immunsystem durch Absenkung des Stresshormonspiegels

R

Konstruktive Kommunikation durch bewussten Umgang mit reaktiven Gefühlen

R

Mehr Kreativität und Innovationskraft durch Kultivierung rezeptiver Offenheit

R

Erweiterte Entscheidungskompetenz durch Einbeziehen von intuitivem Wissen

R

Effektivere Selbstwirksamkeit durch Selbsterkenntnis und Emotionale Intelligenz

Zahlreiche internationale Studien belegen die gesundheitsfördernde, stressreduzierende und die Lebensqualität steigernde Wirkung von MBSR. In Deutschland wird MBSR von gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurs nach §20 Abs.1 SGB anerkannt und bezuschusst.

Wissenschaftliche Studien:

Jon Kabat-Zinns Forschung hat die Bedeutung von Achtsamkeit entscheidend mit geprägt und wesentlich dazu beigetragen, dass Achtsamkeit als Methode Einzug gehalten hat in Medizin, Psychologie und Wirtschaft. Es wird mit großem Erfolg weltweit als Stressbewältigungsprogramm angeboten – im Gesundheitsbereich, in pädagogischen und sozialen Einrichtungen ebenso wie in Unternehmen wie z.B. Google, BASF und SAP.
Der Fokus der Studien von Jon Kabat-Zinn richtete sich auf:

  • die Interaktion von Körper und Geist im Heilungsprozess;
  • die klinische Anwendbarkeit des Achtsamkeitstrainings;
  • die Auswirkungen von MBSR auf das Gehirn, Immunsystem und gesunden emotionale Ausdrucksformen unter Stress
  • den Einfluss von MBSR auf multikulturelle und Unternehmens- Settings, auf Arbeitsbedingungen und -umgebungen sowie auf Gefängnisinsassen und -personal.

auf der Seite des MBSR-Verbandes finden Sie einen Überblick über die wissenschaftlichen Nachweise

MBSR in Berlin

 

Frühjahr:  02.05. – 27.06.2017

Herbst:     19.09. – 07.11.2017

 

Info zum Kurs

Esther Heese
zertifizierte MBSR-Trainerin, Coach, Heilpraktikerin

Telefon: 0049 - (0)1515 - 0511116
Email: heese@mbsr-achtsamkeit.eu
Skype: skypewachsein

zum Kontaktformular ⇒